Pfingsten 2021!

Pfingsten 2021!

Das Pfingstfest wird am 23. Mai 2021 gefeiert, also am 50. Tag nach Ostern beziehungsweise am 10. Tag nach Christi Himmelfahrt. Pfingstsonntag und Pfingstmontag sind gesetzliche und damit arbeitsfreie Feiertage in Deutschland. Das hohe christliche Fest feiert das Wunder der Aussendung des Heiligen Geistes auf die Apostel. Christliche Kirchengemeinden zelebrieren Pfingsten im Gottesdienst mit eigenen Pfingstliedern und -gebeten sowie der anschließenden Pfingstprozession.

Das verlängerte Pfingstwochenende oder die in fünf Bundesländern einwöchigen Pfingstferien in der Schule werden oft für einen kurzen Urlaub genutzt. Auch Pfingstzeltlager für Kinder und Jugendliche finden in diesem Zeitraum statt. Im luxemburgischen Raum finden diese Zeltlager ihren feierlichen Abschluss in der Echternacher Springprozession, welche die UNESCO zur Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit hinzugefügt hat.

Dargestellt wird der Heilige Geist zu Pfingsten traditionell als Flamme oder Feuerzunge. Das Feuer symbolisiert hier eine sehr energetische Initialzündung, da Pfingsten auch als der Geburtstag der Kirche bekannt ist. Jesus’ Jünger konnten während eines Abendmahls plötzlich verschiedene Sprachen sprechen und waren damit in der Lage, mit allen Menschen auf der Welt in Kontakt zu treten. An diesem Tag bildeten tausende Menschen die erste christliche Gemeinschaft. Der Text “Pfingsten” wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

23.05.2021

error: Content is protected !!