Welt-Osteoporosetag

Welt-Osteoporosetag

Transkutane elektrische Nervenstimulation ist eine bewährte Methode, bei der elektrische Impulse zur Heilung eingesetzt werden. Durch niederfrequente Elektrostimulation werden körpereigene, natürlich schmerzlindernde Impulse nachgebildet, welche durch Elektroden über die Haut positiv stimulierend an Muskelfasern und Nerven geleitet werden.

Viele Osteoporose-Patienten leiden an chronischen Rückenschmerzen. Daher wollen wir Ihnen zum Welt-Osteoporosetag unseren Rückenschmerzgürtel (Art. Nr. 85 430), für eine natürliche Schmerzbehandlung ohne Medikamente, vorstellen:

  • gezielte und einfache Schmerzbehandlung ohne fremde Hilfe und Klebeelektroden
  • der 3-in-1-Gürtel enthält 1 Schmerz-, 1 Kälte- und 1 Wärmeanwendung
  • 2 Kalt-Warm-Kompressen im Lieferumfang enthalten
  • Universalgröße geeignet für einen Taillenumfang von ca. 75 bis 125 cm, durch 2 große Klettverschlüsse zusätzlich individuell einstellbar
  • 4 verschleißarme, wasserfeuchtbare Kontaktelektroden
  • kein Kontaktgel oder Ersatzelektroden notwendig
  • optimierte, nachjustierbare Elektrodrenposition
  • nur in Verbindung mit einem Steuergerät verwendbar
  • für alle Tensgeräte mit 2 mm Steckerdurchmesser, z.B. TENS-Gerät „TEN 240“ (Art. Nr. 85 400)
Trusted Site Seal
error: Content is protected !!